Beste 4G-Laptops 2022: Top-Notebooks mit Mobilfunkverbindung

| |


So sehr uns auch gesagt wird, dass wir in einer „WLAN überall“-Welt leben, das ist einfach nicht der Fall. Wenn es für Ihre Arbeit oder Ihr Geschäft darauf ankommt, immer verbunden zu sein, und Sie oft unterwegs sind, dann brauchen Sie einen Laptop, der Sie überall drahtlos unterstützt. Hier kommen integrierte Mobilfunkfunktionen ins Spiel.

Natürlich haben Sie ein Smartphone mit dieser Konnektivität, mit dem Sie E-Mails abrufen und einige leichte arbeitsbezogene Aufgaben erledigen können. Aber wenn Sie die volle PC-Leistung mitnehmen müssen, dann sind Sie auf dem Markt für einen mit 4G ausgestatteten Laptop. Während fast jedes heute erhältliche Notebook eine Wi-Fi-Karte eingebaut hat, gibt es leider nicht annähernd so viele Laptops, die eine integrierte 4G-Karte bieten.

Da kann diese Liste helfen. Wir haben sechs der besten Optionen für Laptop-Benutzer zusammengestellt, die 4G-Verbindungsgeschwindigkeiten benötigen, von preiswerten Chromebooks bis hin zu teuren tragbaren Unternehmensgeräten. Zusätzlich zu den integrierten mobilen Breitbandfunktionen legen diese Notebooks einen Schwerpunkt auf Mobilität, mit geringerem Gewicht und Spezifikationen, die sowohl die Portabilität als auch die Leistung bevorzugen.

Pro, aber teuer


Microsoft

Spezifikationen: Anzeige: 13 Zoll (2880 x 1920 Pixel Auflösung) | ZENTRALPROZESSOR: Microsoft SQ2 | RAM: 16GB | Lager: 256GB | Gewicht: 1,7 Pfund | Batterielebensdauer: 15 Stunden


Das erste von zwei Surface-Geräten auf dieser Liste, das Pro X, ist leistungsstärker und teurer als das Surface Go 2. Es verfügt über einen größeren Bildschirm und ein zusätzliches halbes Pfund Gewicht, obwohl es immer noch weit unter zwei Pfund auf die Waage bringt. Das Pro X nutzt auch den SQ-Prozessor von Microsoft, einen angepassten 64-Bit-ARM-Prozessor, der mit Qualcomm entwickelt wurde.

Leider kostet die günstigste Konfiguration mit LTE-Konnektivität 1.500 US-Dollar. Für den Preis bekommt man allerdings 16 GB RAM und den neuesten SQ2-Prozessor, auch wenn man für ein Type Cover oder einen Digital Stylus noch extra zahlen muss. Dank der ARM-Architektur erhalten Sie eine hervorragende Akkulaufzeit: laut Microsoft bis zu 15 Stunden mit einer Ladung.

Vorteile:

  • Hochauflösender Bildschirm
  • 16 GB RAM
  • Solide Akkulaufzeit

Nachteile:

Wenn du immer noch auf Sprint bist…


best-4g-lte-laptop-notebook-dell-latitude-7320.jpg

Dell

Spezifikationen: Anzeige: 13,3 Zoll (1920 x 1080 Pixel Auflösung) | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5-1135G7 | RAM: 8GB | Lager: 128GB | Gewicht: 2,5 Pfund | Batterielebensdauer: Nicht aufgeführt


Die Größe und die technischen Daten des Latitude 7320 positionieren es eindeutig als Konkurrenten für Lenovos ThinkPad (unten aufgeführt), bis hin zur Option des integrierten mobilen 4G-Breitbands. Obwohl es sowohl als herkömmlicher Laptop als auch als 2-in-1-Modell erhältlich ist, ist das Basis-7320 als Clamshell-Notebook, das nicht auf ein teureres Touchscreen-Display angewiesen ist, billiger.

In jedem Fall erhalten Sie ein Ultraportable mit einem Intel Core i5-Prozessor der neuesten Generation und einem 13,3-Zoll-Full-HD-Bildschirm, der sogar eine Sprint-kompatible Version seiner mobilen Breitbandkarte Qualcomm Snapdragon X7 4G LTE bietet. (Sie haben auch die Möglichkeit, eine SIM-Karte Ihres Mobilfunkanbieters anstelle der angebotenen Optionen von AT&T, Sprint und Verizon zu verwenden.) Leider war die Akkulaufzeit in unserem Test der konvertierbaren Version des 7320 mangelhaft – weniger als eine volle Leistung Tageswert – was erklären könnte, warum Dell nicht einmal eine behauptete Akkulaufzeit für den Laptop auflistet.

Vorteile:

  • Leichtgewicht mit 2-in-1-Option
  • Mehrere 4G-Optionen

Nachteile:

  • Akkulaufzeit enttäuschend

4G plus hervorragende Akkulaufzeit


best-4g-lte-laptop-lenovo-thinkpad-x1-carbon.jpg

Lenovo

Spezifikationen: Anzeige: 14 Zoll (1920 x 1080 Pixel Auflösung) | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5-1135G7 | RAM: 8GB | Lager: 256GB | Gewicht: 2,5 bs | Batterielebensdauer: 16 Stunden

Legionen von Geschäftsanwendern sind der ThinkPad-Familie treu geblieben, seit IBM sie produziert hat, aufgrund ihrer überlegenen Verarbeitungsqualität und hervorragenden Tastatur. Seine X1 Carbon-Reihe wurde weithin als eines der besten verfügbaren Ultraportables gefeiert, und seine neueste Generation 9 zeigt keine Anzeichen von Nachlassen.

Zusätzlich zur 4G-Konnektivität bietet das X1 Carbon eine überlegene Akkulaufzeit und ein robustes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung und – natürlich – Kohlefaser, das ein Dutzend MIL-STD 810G-Standard-Haltbarkeitstests überstanden hat. Für den Preis des Basismodells sind RAM und Speicher etwas mager, aber das ist bei einem ansonsten soliden System eine Kleinigkeit.

Vorteile:

  • Thinkpads ausgezeichnete Tastatur und Verarbeitungsqualität
  • Tolle Akkulaufzeit

Nachteile:

  • Das Basismodell ist für den Preis etwas unterdimensioniert

4G auf einem Windows-Gerät für unter 1.000 US-Dollar


best-4g-laptop-notebook-microsoft-surface-go-2-lte.jpg

Microsoft

Spezifikationen: Anzeige: 10,5 Zoll Touchscreen (Auflösung 1920 x 1280 Pixel) | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core m3-8100Y | RAM: 8GB | Lager: 128GB | Gewicht: 1,2 bs | Batterielebensdauer: 10 Stunden


Als Windows-basierte Alternative zu den folgenden Chromebooks ist das Surface Go 2 mit etwas mehr als einem Pfund ein Federgewicht und kostet mit aktivierter 4G-Option weniger als 1.000 US-Dollar. Leider benötigt es eine optionale Tastaturabdeckung, um es zu einem echten 2-in-1-Laptop zu machen.

Auf der positiven Seite hat unser Test des Geräts ergeben, dass es ein hochauflösendes Touchscreen-Display (220 dpi) und eine anständige Leistung seines Core m3-Prozessors bietet. Die Akkulaufzeit war dagegen etwas enttäuschend; Bei einigen unserer Tests kam es nicht annähernd an Microsofts Behauptung von 10 Stunden heran.

Vorteile:

  • Superleicht
  • 2-in-1-Design

Nachteile:

  • Tastaturabdeckung separat erhältlich
  • Mittlere Akkulaufzeit

4G mit kleinem Budget


best-4g-lte-laptop-notebook-samsung-galaxy-chromebook-go.jpg

Samsung

Spezifikationen: Anzeige: 14 Zoll (1366 x 768 Pixel Auflösung) | ZENTRALPROZESSOR: Intel Celeron N4500 | RAM: 4GB | Lager: 32GB | Gewicht: 3,2 Pfund | Batterielebensdauer: 12 Stunden


Das Galaxy Chromebook Go ist möglicherweise der günstigste Weg, um 4G zu erhalten, das in den Laptop integriert ist. Es kostet nur 250 US-Dollar, wenn Sie es mit Verizon-Konnektivität kaufen. (Die AT&T-Konfiguration ist zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels nicht vorrätig.) Das sind nur 50 US-Dollar mehr als der Preis der Wi-Fi-Version, obwohl Sie immer noch die monatliche Mobilfunkgebühr einplanen müssen.

Dieses Samsung ist ein einfaches Chromebook mit unscheinbaren Spezifikationen und Display. Es bietet eine anständige Akkulaufzeit, teilweise dank seines relativ geringen Gewichts, sowie was das Unternehmen als Haltbarkeit in Militärqualität bezeichnet.

Vorteile:

Nachteile:

Chromebook für unterwegs für Profis


bestes-4g-laptop-notebook-acer-chromebook-enterprise-spin-513.jpg

Acer

Spezifikationen: Anzeige: 13,2 Zoll Touchscreen (1920 x 1200 Pixel Auflösung) | ZENTRALPROZESSOR: Qualcomm Snapdragon 7c | RAM: 8GB | Lager: 128GB | Gewicht: 2,6 Pfund | Batterielebensdauer: 13,5 Stunden


Das Enterprise Spin 513 von Acer ist ein ganz anderes Chromebook als das Galaxy Chromebook Go, auch wenn beide über 4G-Funktionen verfügen. Das „Spin“ in seinem Namen weist auf seinen Hybridstatus als 2-in-1-Gerät hin, das auf einem Touchscreen mit einer HD-Auflösung von mehr als 1080p basiert, und das „Enterprise“ wird durch den überdurchschnittlich hohen Arbeitsspeicher (8 GB) und dargestellt Speicher (!28 GB).

Der Spin 513 ist einer der kleinen, aber wachsenden PCs, die sich für Qualcomms Snapdragon 7c-Rechenplattform anstelle eines AMD- oder Intel-Prozessors entscheiden. Die Snapdragon-Plattform verspricht eine bessere Akkulaufzeit als ein Großteil der Konkurrenz, und Acers behauptete Akkulaufzeit von 13,5 Stunden für das Spin 513 würde dies tragen. Der Nachteil der Lösung von Qualcomm ist die Leistung, da Rezensenten festgestellt haben, dass sie nur für grundlegende Rechenaufgaben geeignet ist.

Vorteile:

  • Touchscreen-Display
  • Mehr RAM-Speicher als ein typisches Chromebook
  • Gute Akkulaufzeit

Nachteile:

  • Die Snapdragon-Prozessorplattform ist etwas langsam
  • Teurer als die meisten Chromebooks

Wie haben wir diese 4G-Laptops ausgewählt?

Ehrlich gesagt gibt es nicht viele 4G-Laptops auf dem Markt, was es einfacher macht, unsere Liste zusammenzustellen. Dort sind mobile Workstations, die über eine integrierte Mobilfunkverbindung verfügen können, aber diese sind noch spezialisiertere (und teurere) Systeme als andere 4G-fähige Notebooks.

Während Laptops mit installiertem mobilem Breitband früher die Domäne traditioneller Business-PCs für Außendienstmitarbeiter waren, haben die Popularität der Microsoft Surface-Reihe – von denen viele mit 4G-Modems ausgestattet werden können – und der Aufstieg von Chromebooks die Funktion demokratisiert bisschen. Es ist jedoch immer noch eine Nischenoption und eine, die bald durch Laptops ersetzt wird, die die neueste Mobilfunktechnologie – 5G – bieten, so wie 4G vor einigen Jahren 3G-ausgestattete Notebooks ersetzte.

Welcher 4G-Laptop ist der richtige für Sie?

Die Auswahl eines 4G-Laptops ist wie die Auswahl jeder anderen Art von Notebook: Der Preis wird dazu neigen, die Funktionen einzuschränken oder zu erweitern, wenn Sie weniger oder mehr ausgeben. Nichtsdestotrotz gibt es bestimmte Stufen, wenn es um 4G-Sportsysteme geht, wobei Chromebooks das untere Ende belegen, Microsoft Surface-Geräte die mittlere (und ins obere Ende hineinblutende) und traditionelle PC-Hersteller Business-Laptops mit Mobilfunkausstattung für 1.000 $ und anbieten hoch.

Ein weiterer Faktor ist sicherzustellen, dass das Breitbandmodem des Laptops mit Ihrem Mobilfunkanbieter kompatibel ist. AT&T und Verizon pflegen tendenziell die meisten Partnerschaften mit Laptop-Herstellern, was zweifellos darauf zurückzuführen ist, dass sie stärker auf Unternehmen setzen als T-Mobile. Einige Notebooks sind jedoch entsperrt und bereit für eine SIM-Karte des von Ihnen gewählten Anbieters.

Welche anderen 4G-Laptops sind ebenfalls eine Überlegung wert?

Microsoft hat gerade aktualisierte Surface-Geräte – wie das Surface Pro 8 und Surface Go 3 – herausgebracht, die optionale Mobilfunkverbindungen enthalten, aber diese Konfigurationen werden nicht vor 2022 erwartet. Wenn Sie bis zum nächsten Jahr warten können, werden diese aktualisierten Versionen dies tun bieten neuere Hardware als ihre Vorgänger.

Sie können sich auch auf ein mit 4G ausgestattetes Tablet verlassen. Apple bietet Mobilfunkoptionen für seine iPads an, während dies derzeit nicht für seine MacBook-Laptops der Fall ist. Mobilfunkdienste fördern auch Samsungs Galaxy Tab-Reihe als Android 4G-Tablet-Lösung. In beiden Fällen könnte das Hinzufügen einer Bluetooth-Tastatur und eines digitalen Stifts zu einem Tablet ausreichen, um den Kauf eines 4G-Laptops zu vermeiden, wenn Sie nicht ständig ein herkömmliches Notebook benötigen.

Schließlich können Sie jedem Laptop 4G-Konnektivität verleihen, indem Sie ein drahtloses Modem kaufen, das an Ihren USB-Anschluss angeschlossen wird. Obwohl es sich um einen externen Dongle anstelle eines eingebauten Modems handelt, bietet es mehrere Vorteile: einen relativ niedrigen Preis, die Möglichkeit, eine größere Auswahl an Mobilfunkanbietern zu nutzen, und die Möglichkeit, das Modem von einem mit USB ausgestatteten Gerät zu verschieben Ein weiterer. Sie verlassen sich jedoch auf einen Dongle-Drittanbieter, sodass Sie nicht das Maß an technischem Support erhalten, das Sie von einem PC mit 4G als integrierte Funktion erhalten würden.


Previous

Sony Xperia Pro-I review: A powerful smartphone for professional photographers

Redmi Note 11 Pro+ 5G First Impressions: Is Xiaomi’s Popular Series Still Worth It?

Next

Leave a Comment